MINTphilmal
Seite
Menü
News

Plattentektonik

Fortbildungsangebot  Staatliche Schulämter Bayreuth

S472-0/16/49:

"Berücksichtigung von Schülervorstellungen bei der Vermittlung  der Plattentektonik“ 

Veranstaltungsdaten/Inhalt des Lehrgangs:

Schülervorstellungen bilden den Ausgangspunkt des Lernens. Unterricht, der an den Vorstellungen der Lernenden anknüpft, verspricht eine größere Wahrscheinlichkeit für einen dauerhaften Lernerfolg. Am Beispiel der Theorie der Plattentektonik soll aufgezeigt werden, wie Unterricht konzipiert werden kann, der die lebensweltlichen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler gezielt einbezieht. Hierbei wird auch auf den aktuellen wissenschaftlichen Stand zu den Antriebskräften der Plattentektonik eingegangen.

Viele Aspekte der vorgestellten Unterrichtsstrategien sind gut auf andere geowissenschaftliche Themen übertragbar, zu denen Schüler von der fachwissenschaftlichen Sicht abweichende Vorstellungen mit in den Unterricht bringen.

Bemerkung:
Auch für geowissenschaftlich interessierte Grundschullehrkräfte.

Keine Kosten.

Schulart:
Mittelschule, Realschule, Gymnasium

Zielgruppe/n:
Lehrer

Veranstaltungsort:
Universität Bayreuth, Institut für Geographie,
95447 Bayreuth, Universitätsstr. 30

Raum: Gebäude Geo II, Seminarraum S 23

Zeit:  Donnerstag, 30.06.16, von 15:00 –17:00 Uhr

Anmeldeschluss: 23.06.2016 über FIBS; max. Teilnehmerzahl: 35;

Leitung: Dominik Conrad

 
Seite
Menü
News

Fördern und Fordern


Mathematikförderung

Region Bayreuth

Leuchtturm für Bayern

 

Mathematische Phänomene

als Herausforderung


MINT

Mathematik

Informatik

Naturwissenschaften

Technik

 

Philosophieren & Kunst


Stärkung und Förderung

der Gesamtpersönlichkeit





Bayreuther Bildungsinitiative

generationenübergreifend

mehrdimensional

gendersensibel


www.schulamt-bayreuth.de

Aktuelles

Teilnahme der MINTphilmal-Schule Grund- und Mittelschule Weidenberg am Modellversuch Big 2.0 der Stiftung Bildungspakt Bayern

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login